Tagesbericht Montag 08.10.2018

Tagesbericht Montag 08.10.2018

Endlich ist es soweit, 47 volleybegeisterte Kinder vom VBC Malters und VT Wolhusen machen sich auf den Weg nach Schüpfheim

Am Montagmorgen, dem 08. Oktober ist es endlich soweit, das mit Sehnsucht erwartete Volleylager beginnt. Es geht los mit einer Reise Richtung Entlebuch. In Schüpfheim ist die Laune super und alle freuen sich das Lagerhaus erreicht zu haben. Das Küchenteam erwartete uns bereits mit einem kleinen Apero. Nach dem Apero starteten die Ämtligruppen auf eine Erkundungstour ins Dorf mit verschiedenen Posten, in denen sie Geschicklichkeit, Kraft und Wissen auf die Probe stellen konnten. Bevor wir uns aufs Mittagessen stürzten, machten alle noch ein schönes Ämtliplakat mit vielen interessanten Infos.

Am Nachmittag ging es endlich los mit der ersten Trainingseinheit. An diese wurde mit viel Energie und Freude herangegangen. Nach einer kleinen Zwischenverpflegung ging es schon weiter mit der zweiten Trainingseinheit. Am Abend bis zum Znacht wurde noch fleissig an den Ämtliplakaten gearbeitet und bereits erste Vorbereitungen für den Buntenabend getroffen. Nach einem super Znacht ging der Abend mit vielen kleinen Spielen weiter, in denen Wissen, Geschick und auch Glück gefragt waren. Diese wurden nur unterbrochen, durch die drei feinen Kuchen die von ein paar Eltern der Kinder gebacken wurden.

Dank den vielen gesponsorten Preisen konnten wir auch immer wieder die Kinder mit kleinen Preisen überraschen.

Nun neigt sich der Tag dem Ende zu und alle können Ihre Energie mit ein bisschen Schlaf neu auffrischen.