Herren 1 - BTV Aarau

Herren 1 - BTV Aarau

Zweiter Sieg im neuen Jahr für das Herren 1. Gegen den BTV Aarau gewinnt unser Herrenteam 3:0

Am Samstag, 12. Januar, waren die Malterser bei der SG Obwalden zu Gast. Nach dem knappen Sieg in der Vorrunde waren die Luzerner gewarnt. Trainer Weibel bereitete das Team hervorragend auf das Spiel vor. Malters war klar überlegen und gewann 3:0.
Gestern war der Tabellen Dritte BTV Aarau in Malters zu Gast. Das Spiel in Aarau ging in der Vorrunde mit 1:3 verloren. Es scheint, dass sich die Junioren beim Heimteam inzwischen an das höhere Tempo der 1. Liga angepasst haben. Malters begann das Spiel konzentriert und konnte schon bald einen Vorsprung vorweisen, welcher ohne Probleme zum ersten Satzgewinn führte. Danach glich sich das Spiel aus, die beiden Teams waren ebenbürtig. Jeweils ab 20 Punkten, konnten die Malterser etwas zulegen und auch die Sätze zwei und drei für sich entscheiden. Unterschied war die sichtbar bessere Blockarbeit der Luzerner. So gab es auch gestern einen 3:0 Sieg, was ein Vorrücken in der Tabelle auf Rang 5 zur Folge hat.
Am nächsten Samstag folgt das Spiel in Buochs. Gegen die Nidwaldner konnte in der Vorrunde ein Punkt gewonnen werden.