Herren 1 Niederlage in Emmen

Herren 1 Niederlage in Emmen

Herren 1: Klare 0:3 Niederlage in Emmen

Gestern Samstag war das Herren 1 bei Volley Emmen Nord zu Gast. Schon zu Beginn zeigte sich, dass Emmen Nord der erwartet strake Gegner war. Im Gegensatz zum ersten Spiel hatten die Malterser gross Mühe ihre Angriffe am gegnerischen Block vorbei erfolgreich ins Feld zu bringen. Zusätzlich waren die Annahmen etwas ungenau und so war es für Passeur Weibel schwierig die Bälle präzise zuzuspielen. Malters verlor die ersten beiden Sätze mit 18:25.

Erst gegen Ende des dritten Satzes kamen die Malterser besser ins Spiel. Immer wieder entwickelten sich lang Spielzüge, welche meistens von Malters mit einem Punktgewinn abgeschlossen wurden. So ging Malters zwischenzeitlich mit 21:20 in Führung. Leider schlichen sich danach wieder einige Fehler ein, welche Emmen Nord den erneuten Satzgewinn ermöglichten.

Am nächsten Samstag, 18.00 Uhr ist Aufsteiger SV Volley Wyna im Bündtmättli zu Gast.