SVRI Nachwuchs-Finaltag in Hochdorf

SVRI Nachwuchs-Finaltag in Hochdorf

Der VBC Malters war mit zwei Teams am Innerschweizer Finaltag der Nachwuchsteams vertreten und konnte zwei Medaillen gewinnen.

Am Sonntag, 26. März 2017 trafen sich die besten SVRI Nachwuchsteams um die Meister zu erküren. Der VBC Malters war mit zwei Teams am Start:

Das U13 Mixed Team mit den Coachs Andi Furrer und Marianne Mühlebach schlug sich gegen ältere und erfahrenere Gegner sehr gut und durfte am Schluss die Bronzemedaille in Empfang nehmen.

Die U17 Junioren unter Trainerin Irene Weibel liessen ihrem Gegner von Volley Luzern Nachwuchs keine Chance und gewannen den Titel souverän. MVP wurde Passeur Jens Jauch.